Warum kann ich die ParrotPolls-Frage nicht ändern und mehrere Fragen stellen?

Neue Features
Aug 28, 2020

Wir bekommen immer wieder Feature-Anfragen. Einer der häufigsten Anfragen ist, dass jemand die ParrotPolls-Frage ändern möchte oder eine zweite, dritte, vierte Frage stellen möchten. Warum geht das eigentlich nicht?

Das hat einen ganz einfachen Grund. ParrotPolls funktioniert nur, wenn dein Team regelmäßig Feedback gibt. Und das funktioniert am besten, wenn wir Woche für Woche die eine, gleiche Frage stellen.

Warum wir immer die gleiche Frage stellen

ParrotPolls ist ein Stimmungsbarometer für High-Performance Teams. ParrotPolls hilft dir und deinem Team, die eigene Arbeitsweise regelmäßig zu reflektieren und zu verbessern. Wir stellen deinem Team Woche für Woche die gleiche Frage und ihr sprecht regelmäßig über dieses Feedback, um daraus Verbesserungen für eure Arbeitsweise abzuleiten. Nicht mehr und nicht weniger.

ParrotPolls will euch helfen, regelmäßig Feedback über eure aktuelle Arbeitsumgebung zu erhalten. Wir wollen euer Team nicht von der Arbeit abhalten, deshalb muss es schnell gehen. Wir wollen, dass alle im Team regelmäßig Feedback abgeben, ohne lange zu überlegen. Darum gibt es nur eine Frage, mit immer demselben Wortlaut. ParrotPolls funktioniert nur dann, wenn möglichst viele Team-Mitglieder regelmäßig Feedback geben. Und genau darum geht es: Wenn ich als Team-Mitglied die Erinnerungs-E-Mail von ParrotPolls in meinem Postfach sehe, dann kann ich mich darauf verlassen, dass ich weniger als eine Minute brauchen werde, um Feedback zu geben. Denn ich weiß genau, was mich erwartet. Dieselbe Frage, Woche für Woche.

Wie ist die Stimmung im Team wirklich?

ParrotPolls. Das Stimmungsbarometer für Teams. #RedetMiteinander
Jetzt 12 Monate kostenlos testen »

Was würde nun passieren, wenn die Frage immer eine andere ist oder vielleicht sogar mehrere Fragen gestellt werden? Plötzlich weiß ich nicht, was mich erwartet. In diesem Fall ist die Erinnerungs-E-Mail von ParrotPolls plötzlich eine unberechenbare Größe geworden für mich. In der einen Woche muss ich mir Gedanken über die neue Frage machen, in der nächsten Woche gibt es vielleicht drei Fragen auf einmal. Wenn ich die Erinnerungs-E-Mail sehe, dann ist meine Reaktion nicht mehr "Ach ja, schnell noch Feedback geben, ich weiß ja, dass das nicht länger als 10 Sekunden dauert." Stattdessen habe ich es mit einer neuen Aufgabe zu tun, die erledigt werden will: "Oh, ParrotPolls, dafür muss ich mir etwas Zeit nehmen, das mache ich nachher..."

Das Ergebnis? Weniger Antworten, weniger Feedback, weniger Verbesserungspotential.

Darum gibt es keine Möglichkeit, die Frage zu ändern oder weitere Fragen zu stellen. Wenn genügend Teams uns allerdings nett bitten und dafür genügend bezahlen, dann denken wir natürlich nochmal drüber nach. ;)

Ähnliche Artikel

#NewWork #RedetMiteinander

Neu: Tipps für (virtuelle) Teams

Kostenlose Tipps, frisch in die Inbox.