Phasen des Teambuildings - Über Forming 🤨, Storming 🤬, Norming 😊 und Performing 🤩

Führung
Jun 3, 2021

Über Forming Storming Norming Performing

Die kleinste soziale Einheit im Unternehmen ist das Team. Deshalb haben wir ParrotPolls für Teams gebaut und deshalb haben wir auch keine Einzel-Nutzer-Lizenzen, sondern Teamlizenzen. Und weil wir an das Team glauben, schreiben wir auch viel darüber. Zur Evolution von Teams gibt es viele Theorien, und die gängigsten möchte ich immer mal wieder kurz vorstellen und auf ihre Aktualität hin beurteilen. Heute schauen wir uns die gängigste Theorie von Tuckman an. Auch, weil man Teamevolution mit ParrotPolls etwas beschleunigen kann.

Kurze Zusammenfassung der Teamevolutionstheorie von Tuckmann

Die Theorie wurde bereits 1965 durch den Psychologen Bruce Tuckman aufgestellt und später durch Kollegen weiterentwickelt. Ein Team wird neu gebildet. Das kann eine neue Abteilung sein oder ein Projekt. Es wird also eine neue soziale Einheit gebildet. Ein Haufen Menschen, die vorher nicht alle etwas miteinander zu tun hatten, kommt erstmalig zusammen. Das ist wie der Start in der fünften Klasse in einer weiterführenden Schule. Ein paar kennen sich schon, aber insgesamt ist eine neue Gruppe zusammengewürfelt worden.

Ab jetzt laufen die Phasen ab, die laut Tuckmann et al. beinahe alle Teams durchlaufen, bis sie gute Leistungen erbringen.

  1. Forming 🤨 - Die Findungsphase
  2. Storming 🤬 - Konflikte bilden sich
  3. Norming 😊 - Regeln werden definiert
  4. Performing 🤩 - Läuft bei uns!

Aber der Reihe nach:

Wie ist die Stimmung im Team wirklich?

ParrotPolls. Das Stimmungsbarometer für Teams. #RedetMiteinander
Jetzt kostenlos testen »

1. Forming 🤨 - Die Findungsphase

Erstmal muss sich das Team finden. Die Menschen beschnuppern sich gegenseitig und lernen sich kennen. Da ist viel Unsicherheit mit im Spiel, denn man kennt sich untereinander nicht. Wer hat welche Interessen? Wer ist eher ruhig, wer kann wirklich was? Wer tut nur so? Es ist noch nicht klar, wer sie wie in der Gruppe positioniert.

Ein laues Lüftchen. Die Leistung ist eher gering.

Übrigens: Die Nutzung von ParrotPolls kann euch hier helfen, diese Phase schneller zu durchlaufen.

2. Storming 🤬 - Konflikte bilden sich

Erste Konflikte bilden sich. Auseinandersetzungen über das gleiche Verständnis von Sachverhalten, unterschiedliche Motive und Anreize, verschiedene Vorstellungen der neuen Gruppe führen zu Konflikten. Dabei positionieren sich einzelne, oder aber eben nicht.

Steife Briese im Team. Output ist noch immer gering.

3. Norming 😊 - Regeln werden definiert

Das Team findet sich nun - und zwar im Sinne von stillen Übereinkünften oder expliziten Regelungen. So langsam findet auch jedes einzelne Mitglied seine Rolle. Dadurch wird es insgesamt harmonischer und das Team kümmert sich mehr um die ihm zugewiesene Aufgabe.

Ein Lüftchen setzt das Segel in Gang, der Output steigt!

4. Performing 🤩 - Läuft bei uns!

Jetzt pendelt sich das Team ein, gegenseitiges Vertrauen ist da. Die Rollen können flexibler gewechselt werden.

Steife Brise mit Kurs nach Süden - der Output ist hoch.

Weitere Phasen:

Es wird dann noch die Auflösungsphase - insbesondere in Projektteams nach hoffentlich erfolgreichem Abschluss ergänzt.

Fazit und Bewertung

Wir haben diese Phasen in unseren Projekten selbst erlebt. Manche gehen schneller, manche dauern ewig bis man bei der Performance angekommen ist. Manchmal gehts mit neuen Kolleg:Innen wieder von vorne los. ParrotPolls hilft, diese Phasen schneller zu durchlaufen. Das ist zumindest unsere Erfahrung, deshalb haben wir es ja schließlich gebaut.

Ähnliche Artikel

#NewWork #RedetMiteinander

Neu: Tipps für (virtuelle) Teams

Kostenlose Tipps, frisch in die Inbox.